Stadt Langenzenn

Stadt Langenzenn

So gelangen Sie zu uns

Lage

Deutschlandkarte

Langenzenn liegt ca. 25 km westlich von Nürnberg und ca. 20 km südöstlich von Neustadt/Aisch im Landkreis Fürth. Mit seinen ca. 10.500 Einwohnern ist Langenzenn Teil der Metropolregion Nürnberg. Die Stadt profitiert von der Nähe zum Ballungsraum Nürnberg - Fürth - Erlangen und von der schnellen und kostengünstigen Anbindung an die Zentren der Metropolregion. 

Die Stadt liegt in einem leicht welligen Hügelland an der Zenn, die weiter in die Regnitz fließt. Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren sind direkt vor der Haustüre möglich. Die Langenzenner Ortsmitte liegt 312 Meter über dem Meeresspiegel. Im Süden begrenzt der 427 Meter hohe Dillenberg im Ortsteil Keidenzell das Gemeindegebiet.

Anfahrt

Über die Bundesstraße 8/Südwesttangente mit drei Anschlussstellen sind auch die Autobahnen und das restliche Bundesgebiet hervorragend zu erreichen. Die „Zenngrundbahn“ stellt die Anbindung an das Fernverkehrsnetz der DB sicher. Im Stunden-Takt sind die Bahnhöfe in Fürth und Nürnberg an Langenzenn angebunden. Eine Nachtbusverbindung mit der Region am bietet am Wochenende zusätzliche Flexibilität.

Routenplaner zur Stadt Langenzenn

© | Stadt Langenzenn