Seite drucken
Stadt Langenzenn (Druckversion)

Jugendzentrum "Alte Post"

Die "Alte Post" gibt es seit dem November 1977. Träger der Einrichtung ist die Evang. Luth. Kirchengemeinde Langenzenn. Finanziert wird das Haus von der Stadt Langenzenn, der Kirchengemeinde und aus eigenen Einnahmen und Spenden. Von Anfang an wurde das Gebäude von Jugendlichen verwaltet und ist für Jugendliche geöffnet. Eine kontinuierliche Begleitung der Jugendlichen durch Hauptberufliche gibt es seit 1983. In diesem Jahr wurde die erste volle Stelle im Jugendhaus eingerichtet. Seitdem hat sich vieles getan und ereignet. Aber auch heute noch ist das Jugendzentrum offen für alle Jugendlichen aus Langenzenn und Umgebung. Im Moment arbeiten zwei hauptberufliche pädagogische Kräfte und eine Putzkraft im Haus. Das Jugendhaus ist der einzige Anbieter für Offene Arbeit in der Stadt Langenzenn und Raum für eine große Palette an Angeboten und Aktionen.

Jugendzentrum Alte Post EG

Jugenzentrum Alte Post 1.OG

Jugendzentrum Alte Post 2.OG

http://www.langenzenn.de//leben-wohnen/bildung-betreuung/jugendzentrum-alte-post/