Seite drucken
Stadt Langenzenn (Druckversion)

Informationen für Gewerbetreibende

Wir haben für Sie nachstehend die wichtigsten Links mit entsprechenden Informationen sowie Ansprechpartnern zusammengestellt.  

Soforthilfe: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Wer ganz schnell Hilfe benötigt, kann dieses Instrument nutzen: Ab 17.3. wurden insgesamt 10 Mrd. € bereitgestellt. Es gibt zwischen 5.000,- bis 30.000,- € Soforthilfe, je nach Betriebsgröße. Ein Beschreibungstext (PDF) und das Antragsformular ist seit 18.3. hier online:

https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/  

Hinweise zur Betriebsuntersagung gibt es hier:

https://www.stmgp.bayern.de/

https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/2020_03_24_faq_corona_stmgp.pdf     

Die wichtigsten Fragen der Unternehmen: Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken:

https://www.ihk-nuernberg.de/de/KundenService/Beratung-zur-Mitgliedschaft/corona-virus-dienstreisen-arbeitsausfall-arbeitsschutz-was-ist-arbeitsrechtlich/ 

https://www.ihk-nuernberg.de/de/corona-virus/  

U.a. erhalten Sie nach Rücksprache mit der Agentur für Arbeit eine ERSTE Information zu möglichen Unterstützungen seitens der Agentur bei möglichen Arbeitsausfällen (z. B. hier vor allem die Kurzarbeit betreffend), die in Zusammenhang mit der Corona-Virus-Epidemie stehen.

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld  

Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen über die KfW-Bank

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html 

Unterstützung für Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen:

https://www.gruenderlexikon.de/news/kurz-notiert/corona-hilfen-fuer-selbststaendige-freiberufler-und-kleinunternehmer-84233709 

 

 

http://www.langenzenn.de//unser-langenzenn/corona-virus/fuer-unternehmer/