Senioren: Stadt Langenzenn

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Langenzenn
Herzlich Willkommen in Langenzenn

Hauptbereich

Seniorenrat

Aufgaben laut Satzung
Die Stadt Langenzenn hat im Jahr 2008 mit einer eigenen Satzung die Bildung eines Seniorenrates festgelegt dessen Aufgabe ist: 

  • Meinungsbildung und Erfahrungsaustausch auf sozialem, kulturellem und gesellschaftspolitischem Gebiet
  • Interessenvertretung älterer Menschen 
  • Stellungnahmen an den Stadtrat zu seniorenrelevanten Angelegenheiten mit dem Ziel die Lebensverhältnisse älterer Menschen in Langenzenn zu verbessern. 
  • Durchführung von kulturellen und sozialen Veranstaltungen  

Derzeit sind ca. 40 % der Einwohner unserer Stadt 50 Jahre oder älter. Dieser Prozentsatz ist weiter steigend. Deshalb sehen wir hier für die Kommunalpolitik eine besondere Herausforderung, wenn es darum geht, unser Gemeinwesen seniorenfreundlich zu gestalten. Der Seniorenrat ist ein ehrenamtliches Gremium und setzt sich für eine seniorenfreundliche Politik in unserer Stadt ein. Dies beinhaltet auch ganz bewusst Generationen übergreifende Aktivitäten. 

Fällt Ihnen die Decke auf den Kopf? Möchten Sie einmal neue Kontakte knüpfen? Dann können Ihnen die Adressen unserer hier in Langenzenn tätigen "Ehrenamtlichen" weiterhelfen. Dort freut man sich immer über neue Gesichter. Bei Kaffeetrinken, Vorträgen, Musik, Spiel, Besinnlichem u.v.m. lassen sich alte Kontakte pflegen und neue knüpfen.

Demenzfreundliche Kommune Langenzenn

Die AG Demenzfreundliche Kommune Langenzenn hat sich vor einigen Jahren auf den Weg gemacht, das Leben in Langenzenn für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen demenzfreundlich zu gestalten. Mit unterschiedlichen Projekten und Ansätzen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen Betroffener zu verbessern.

Ein kleiner Auszug aus unseren bisherigen Erfolgen:

Schaffung einer Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz, regelmäßige Treffen im Demenz-Cafe, Demenzsprechstunde und Beratungen für pflegende Angehörige, Bereitschaft der örtlichen Apotheken, sich als demenzfreundliche Apotheke zertifizieren zu lassen und Vieles mehr.

Aber auch Ihre Meinung dazu ist uns wichtig. Was brauchen bzw. wünschen Sie sich als Betroffener oder Angehöriger eines Menschen, der an Demenz erkrankt ist, für Langenzenn? Wir wollten aber auch wissen, wo es Probleme bei Betroffenen gibt und wie diese aussehen. Dazu haben wir Sie vor einiger Zeit aufgefordert uns Ihre Wünsche und Ihre Meinung zu unserer Arbeit in einem Fragebogen mitzuteilen. Wir bitten um Verständnis, dass wir erst jetzt die Ergebnisse dazu veröffentlichen können. Vielen Dank an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich an unserer Bedarfserhebung zum Thema „Demenz in Langenzenn“ beteiligt haben. Besonders gefreut hat uns, dass sich auch Personen an der Umfrage beteiligt haben, die aktuell noch nicht mit dem Thema „Demenz“ konfrontiert wurden, denen es aber wichtig ist, dass wir uns in Langenzenn als Gemeinschaft der Herausforderung stellen. Die Ideenvorschläge zur Gestaltung einer demenzfreundlichen Kommune waren sehr vielschichtig. Hier die Ergebnisse unserer Umfrage:

Größte Probleme:

  • Der Umgang im Alltag mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind
  • Unverständnis für die Krankheit und den Betroffenen in großen Teilen der Bevölkerung
  • Krankheit ist zu wenig publik

Wünsche und Vorschläge:

  • mehr Hilfe bei der Betreuung
  • mehr Unterstützungsangebote
  • mehr Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • Besuchsdienste
  • Aufbau einer Selbsthilfegruppe
  • ein „Kümmerer“ sollte Betroffenen zur Seite stehen
  • Schulung zum Thema Demenz von Mitarbeitern im öffentlichen Raum (Bank, Rathaus, Friseur, Verkäufer/innen usw.)

Betroffene Bürger haben sich außerdem für unser ehrenamtliches Engagement bedankt und wünschen sich, dass wir unsere Arbeit weiterhin so erfolgreich fortführen. Sie sehen, es liegt noch viel Arbeit vor uns.

Mitglieder der Arbeitsgruppe: Herr Hans Klinner, Herr Manfred Lober, Frau Heidemarie Reuther, Frau Heidi Wagner, Herr Herbert Weber, Frau Monika Weiss

Pflege & Betreuung

AWO Seniorenbetreuung Langenzenn

Das Seniorenpflegeheim bietet Platz für 110 Personen in 68 Einzel- und 21 freundlich ausgestatteten Doppelzimmern. In unserer Einrichtung werden somatisch pflegebedürftige wie auch demenziell erkrankte Senioren/Innen aufgenommen. Die Zimmer werden mit Standardmöbeln ausgestattet werden. Das Konzept sieht vor, dass Sie mit eigenen Möbeln, Bildern und Gegenstände ihr Zimmer individuell und wohnlich gestalten können. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

AWO Seniorenbetreuung Langenzenn GmbH
Nürnberger Straße 37
90579 Langenzenn
Telefonnummer: 09101 902096-0
E-Mail schreiben 
Weiter zur Homepage

Hospitalstiftung Langenzenn

Hospitalstiftung Langenzenn
Betreutes Wohnen
Friedrich-Ebert-Straße 7A
90579 Langenzenn
Telefonnummer: 09101 703-301 oder -302
E-Mail schreiben

Villa Oskar Seniorengemeinschaft

Die Villa Oskar bietet im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss 7 Appartments  (19-23 m²). Diese haben keine Trittschwellen, sind unmöbliert und lichtdurchflutet. Jedes Appartment hat eine eigenes Badezimmer mit bodengleicher Dusche, Waschtisch und WC. 

Villa Oskar
Nürnberger Straße 44
90579 Langenzenn
Telefonnummer: 09101 997980 
Weiter zur Homepage

Ambulante Pflegedienste

Diakoniestation Veitsbronn

Diakoniestation Veitsbronn
Waldstraße 2 F
90587 Veitsbronn
Telefonnummer: 0911 751172
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Heidis Hauskrankenpflege

Heidis Hauskrankenpflege
Kapell-Leite 2
90579 Langenzenn
Telefonnummer: 09101 997980
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

PEKTUS Pflegedienst

PEKTUS Pflegedienst
Am Galgenberg 1
90579 Langenzenn
Telefonnummer: 09101 9020840
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadt Langenzenn
  • Friedrich-Ebert-Straße 7
  • 90579 Langenzenn

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
zum Seitenanfang