Walderlebnistag:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Langenzenn
Herzlich Willkommen in Langenzenn

Hauptbereich

Walderlebnistag

Dem Wald und seinen Bewohnern konnte man beim Waldquiz mit allen Sinnen auf die Spur kommen und sein Wissen auffrischen. Eine ganz besondere Naturerfahrung kann auch das Lauschen eines Märchens in der freien Natur oder das Erfühlen von Baumrinden  sein. Was bewegt mich im Wald, was sticht mir ins Auge oder was gefällt mir besonders im Wald, diese Fragen konnte man sich selbst beantworten und auf einer Postkarte festhalten. Hier hat sich gezeigt, wie unterschiedlich die Sichtweise sein kann. Oder sind sie schon einmal blind durch den Wald gelaufen? Dies war hier in unserem Waldlabyrinth möglich, das aus Seilen durch den Wald gespannt war. Aktiv werden konnte man auch bei der Gestaltung von Baumgesichtern aus Lehm und Naturmaterialien oder beim Bohren von Holztalern. Zwischendurch konnte man sich in der Mitte des Rundweges am Lagerfeuer ausruhen und sein eigenes Stockbrot zubereiten. Insgesamt wurden an diesem Nachmittag unter Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehr rund 270 Stöcke mit Brot über das Feuer gehalten. Dank der vielen z. T. ehrenamtlichen Helfer konnten wieder viele verschiedene  Stationen verwirklicht und betreut werden. Da  es auch den Helfern sehr viel Spaß macht, wenn so viele Kinder und Erwachsene mit Freude und Energie an diesem Tag im Wald unterwegs sind, wird es  voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder einen Walderlebnistag geben.

1. Walderlebnistag für Familien und Waldbegeisterte am 6.10.2012

Auf einem ca. 1,5 km langen Walderlebnispfad warteten viele Aktionen auf die zahlreichen kleinen und großen Besucher. Hier konnte man zum Beispiel Vogelhäuschen bauen, Pilze bestimmen, mit Lehm Gesichter an Baumstämme formen, durch ein „Spinnennetz“ krabbeln, einer Märchenerzählerin lauschen und vieles mehr. Am Ende des Weges gab es ein wärmendes Lagerfeuer mit Stockbrot für alle Walderforscher. Die Stationen wurden von den Mitarbeitern der teilnehmenden Vereine und Einrichtungen betreut. Aufgrund der großen Begeisterung wird es auch 2013 wieder einen Walderlebnistag geben, Termin ist der 28.09.2013 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr!

2. Walderlebnistag am 28.09.2013 wieder gut besucht

Beim Walderlebnistag 2013 im Laubendorfer Spitalwald gab es viel zu entdecken. Der Wald ist der optimale Ort für jegliche Form von Naturerfahrung oder einfach nur zur Erholung. Viel Ruhe fand man hier am Samstagnachmittag aber nicht, dafür aber viele Anregungen für den nächsten Aufenthalt im Wald. Auch konnte man Aktionen erleben, die man sonst eher selten sieht. So war auch Waldbewirtschaftung und Nachhaltigkeit ein Thema und man konnte einen „Harvester“ aus sicherer Entfernung bei der Arbeit zusehen. Jeder der wollte konnte seinen eigenen Baum pflanzen oder sich ein Stück Holz absägen, Herausforderung war hier, dass das Stück möglichst genau 500 Gramm wiegen sollte. Zum Glück gab es wieder viele Pilze zu finden,  diese konnten gleich von den zwei Pilzexperten bestimmt werden und der ein oder andere hatte dann eine leckere Pilzmahlzeit für zu Hause. Die örtlichen Jäger bauten einen Hochsitz und dass dies nicht immer einfach ist, konnte man beim Nägel einschlagen selber erfahren!

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadt Langenzenn
  • Friedrich-Ebert-Straße 7
  • 90579 Langenzenn

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
zum Seitenanfang