Essbare Stadt: Stadt Langenzenn

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Langenzenn
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Langenzenn
Herzlich Willkommen in Langenzenn

Hauptbereich

Auf geht's - Streuobst für alle

Das Naturamt möchte Sie auf das neue Förderprogramm „Streuobst für alle!“ aufmerksam machen, das Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit der Pressemitteilung vom 7. Oktober 2022 angekündigt hat.

Mit „Streuobst für alle!“ fördert das Amt für Ländliche Entwicklung den Kauf hochstämmiger Obstgehölze für Ihren Garten und erstattet den Bruttokaufpreis.

Als Eigenanteil bleiben nur die Aufwendungen für Pflanzmaterial, wie zum Beispiel Anbindepfosten, Stammschutz oder Wühlmausschutz.

Das kann gepflanzt werden:
Kernobst (Apfel und Birne), Steinobst (Pflaume und Kirsche), Walnuss, Quitte und Wildobst wie Vogelkirsche, Holzapfel, Wildbirne, Eberesche, Speierling, Elsbeere, Maulbeere, Esskastanie, Mispel

Sie haben Interesse an einem Obstbaum für Ihren Garten? Bitte wenden Sie sich an das Naturamt der Stadt Langenzenn.

 

Weitere Details finden Sie hier. (PDF-Datei)

Obstbörse

Aktuell keine Einträge vorhanden.

 

Überschüssiges Obst aus dem Garten können Sie kostenlos in der Obstbörse Langenzenn einstellen. Bitte geben Sie Ihr Angebot unter Telefonnummer: 09101 703-106oder per E-Mail bekannt.

Obstbaum-Patenschaften

Streuobstwiesen und Obstbaumreihen sind wichtige Bestandteile unserer Kulturlandschaft. Sie bieten Nahrung und Heimat für viele Wildtiere. Der Bodenbewuchs verhindert ein schnelles Abfließen von Oberflächenwasser. Wo Pflanzen wachsen, kann mehr Wasser verdunsten und im Boden gespeichert werden. Je dichter und höher der Bewuchs, desto besser funktioniert der natürliche Rückhalt. Die Artenvielfalt ist umso höher, je mehr Altersstufen vorhanden sind. Es ist also wichtig, dass immer wieder neue Bäume gepflanzt werden, aber es soll auch ein Totholzanteil vorhanden sein. Bereits während der Flurbereinigung wurden viele Streuobstflächen mit Obstbaumhochstämmen bepflanzt. Hochstämme darum, weil diese eine höhere Lebenserwartung haben. Die Bäume müssen gerade in der Anfangszeit gut gepflegt werden, damit sie ein stabiles Gerüst ausbilden können. In der freien Landschaft müssen dann die älteren Bäume nicht mehr so häufig geschnitten werden, aber sie sollten einer regelmäßigen Kontrolle unterworfen sein und bei Bedarf einen Pflegeschnitt bekommen. Die Stadt Langenzenn bietet dazu auch jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein einen Obstbaumschnittkurs an.

Wer sich für den Erhalt von Streuobstflächen einsetzen möchte und schon ein bisschen Erfahrung mit Obstbaumschnitt hat, kann dies als ehrenamtlicher Obstbaumpfleger bei der Stadt Langenzenn tun. Die Stadt Langenzenn zahlt dann je nach Alter und Anzahl der gepflegten Bäume eine Aufwandsentschädigung. Hier besteht auch die Möglichkeit eines Coachings im Rahmen unserer jährlichen Pflegemaßnahmen durch einen zertifizierten Baumwart.

Oder Sie übernehmen eine Obstbaumpatenschaft in dem sie sich um „Ihren“ Obstbaum kümmern und dafür dessen Obst ernten können. Allerdings sind die Bäume nicht eingezäunt. Wir können daher nicht garantieren, dass das Obst nicht von jemand anderem abgeerntet wird. Dafür werden aber zukünftig rote "Pflück mich nicht"- Plaketten an Bäumen mit einer Obstbaumpatenschaft angebracht

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadt Langenzenn
  • Friedrich-Ebert-Straße 7
  • 90579 Langenzenn

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
zum Seitenanfang